HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Ausstellung „Gesundheitsförderung“

Gemäß der Ottawa Charta von 1986 zielt Gesundheitsförderung auf einen Prozess, der allen Menschen ein höheres Maß an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit ermöglicht und sie damit zur Stärkung ihrer Gesundheit befähigt. Damit dies gelingt, gibt es in der Gesundheitsförderung Strategien und Prinzipien, die in der Ausstellung „Gesundheitsförderung“ in anschaulicher Weise dargestellt sind.

Auf insgesamt sieben Roll-Ups werden die Themen Gesundheitsförderung, Determinanten der Gesundheit, Salutogenese, Public Health Action Cycle, Partizipation, Gesundheitskompetenz und kommunale Gesundheitsförderung vorgestellt.

Die Präsentationswände können sowohl einzeln als auch im Verbund in thematisch passende Veranstaltungen, zum Beispiel zum Thema Gesundheitsförderung und Prävention von Betrieben, Familienzentren und Mehrgenerationenhäusern, kommunalen Einrichtungen, Vereinen, Verbänden u. v. m., ausgeliehen werden.


Die Ausstellung ausleihen

Die Ausstellung besteht aus 7 Roll-Ups (ausziehbare Präsentationswände inkl. Transporttasche). Sie ist im Kofferraum eines PKW transportierbar.

Der Verleih der Ausstellung ist ein kostenfreies Angebot der HAGE e. V.

Die Ausstellung kann das ganze Jahr über ausgeliehen werden. Die Ausleihdauer ist auf max. 4 Wochen beschränkt. Um die Ausstellung zu Entleihen, füllen Sie bitte das Ausleihformular vollständig aus. Das Formular finden Sie anbei zum Download. Bitte bedenken Sie, dass Sie im Vorfeld die Verfügbarkeit der Ausstellung für den gewünschten Zeitraum telefonisch oder per E-Mail abklären.

Die Ausstellung kann nach terminlicher Vereinbarung in der Geschäftsstelle der HAGE e. V. in Frankfurt am Main abgeholt werden und ist nach Beedingung der Ausleihdauer wieder dorthin zurückzubringen. Die Kosten für Hin- und Rücktransport der Ausstellung trägt der Entleiher.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an:

Simone Kühn
Tel +49 (0)69 713 76 78-59
simone.kuehn@hage.de

Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit und den Arbeitsbereichen Gesund bleiben, Gesund altern, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der HAGE e.V. Die Ausstellung ist durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gefördert.


Bild: © HAGE e. V.