• HAGE
  • Online-Fortbildung für pädagogisches Fachpersonal von Krippen/Kitas und Schulen in Frankfurt

Online-Fortbildung für pädagogisches Fachpersonal von Krippen/Kitas und Schulen in Frankfurt

Gesundheitsziele für ein gesundes Aufwachsen in den kinderbezogenen Lebenswelten

Im Rahmen von „Gut geht’s“ werden in Frankfurt kommunale Gesundheitslots*innen interkulturell (KoGi) ausgebildet. Damit das Projekt auch auf der Verhältnisebene wirkt,  veranstaltet das Gesundheitsamt Frankfurt in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Gallus und der Unterstützung der HAGE eine zweitägige Online-Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte aus Krippen/Kitas und Schulen in Frankfurt zu den gesetzten Gesundheitszielen für ein gesundes Aufwachsen in den kindbezogenen Lebenswelten.

Termine:

Dienstag, 15 Juni, 09:00 - 13:00 Uhr
Inhalte: Grundlagen der Gesundheitsförderung auf der Grundlage des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans und Informationen zu den kommunalen Gesundheitslots*innen interkulturell (KoGi), Ernährung und Bewegung

Donnerstag, 01. Juli, 09:00 - 13:00 Uhr
Inhalte: Sprach- und Medienkompetenz, Seelische Gesundheit/Wohlbefinden.

Die Online-Fortbildung ist kostenfrei und wird über die Plattform ZOOM umgesetzt. Voraussetzung ist ein Internetanschluss und ein Endgerät mit Kamera- und Mikrofonfunktion. Angesprochen sind Fachkräfte aus Krippe/Kita und Schule aus Frankfurt.

Anmeldung:

Anmeldungen zur Fortbildung nimmt Frau Scheer vom Mehrgenerationenhaus Gallus schriftlich per E-Mail oder per Telefon entgegen:

Sophia Scheer

Referentin für migrationsbewusste Gesundheitsförderung
sophia.scheer@kiz-gallus.org
Tel.: 069 9732 1155