• HAGE
  • Fachtagung des Landesprogramms „SPORTLAND HESSEN bewegt" zur Einberufung der Arbeitskreise Kopie

Fachtagung des Landesprogramms „SPORTLAND HESSEN bewegt" zur Einberufung der Arbeitskreise Kopie

Bewegungsförderung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Anmeldung geöffnet! 

Datum: Dienstag, 18.05.2021
Uhrzeit: ca. 09:00-13:00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung


Bewegung ist unmittelbar mit hoher Lebensqualität und guter Gesundheit verknüpft.  Körperlich aktiv zu sein, beeinflusst die körperliche und psychische Entwicklung und das Wohlbefinden. Darüber hinaus stehen Bewegung und Sport auch für Gemeinschaft, Teilhabe und ein soziales Miteinander.

Gerade in Pandemie-Zeiten sind die negativen Folgen von Bewegungsmangel, unter anderem durch den Wegfall von Bewegungsmöglichkeiten, für viele spürbar geworden. Bewegungsmangel bildet einen zentralen Risikofaktor für die Entstehung von Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes Typ II, Gelenk- und Rückenleiden. Nicht umsonst wird Bewegungsmangel von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Epidemie des 21. Jahrhunderts bezeichnet.  Oder etwas salopper: Sitzen ist das neue Rauchen.

Bewegungsförderung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe!

Unser Bewegungsverhalten wird zu großen Teilen auch von den Bedingungen und Möglichkeiten unseres alltäglichen Lebens und Umfelds beeinflusst: Durch unser unmittelbares Wohnumfeld, durch zielgruppengerechte Bewegungsförderungsangebote in verschiedenen Settings wie Kitas, Bildungseinrichtungen (Schulen, Ausbildungsstätten und Hochschulen/Universitäten), Betrieben, Pflegeeinrichtungen sowie der Freizeitgestaltung einschließlich des Sports. Aber auch eine bewegungsförderliche Stadt- und Verkehrsplanung sowie hierdurch geschaffener öffentlicher Raum bilden Inseln der Bewegung.

Die Vielfalt der Einflüsse für unser Bewegungsverhalten machen deutlich: Bewegungsförderung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe!

Nur gemeinsam, durch eine Zusammenarbeit unterschiedlicher Ressorts und Akteure, können eine aktivierende Umwelt sowie Angebote entlang aller Lebensphasen und Zielgruppen geschaffen werden.
Genau dieses Ziel verfolgt das Landesprogramm „SPORTLAND HESSEN bewegt“, welches 2017 vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport sowie vom Landessportbund Hessen ins Leben gerufen worden ist.
Gemeinsam mit weiteren Ministerien und Akteuren aus Wissenschaft und Praxis werden die Ziele verfolgt, „alle Hessen mehr zu bewegen“ und dabei eine langfristige gemeinsame Strategie (weiter-) zu entwickeln und umzusetzen.


Einladung zur digitalen Fachtagung am 18.Mai 2021

Am 18. Mai 2021 lädt das Landesprogramm alle Interessierten zu einer digitalen Fachtagung ein. Die Fachtagung verfolgt verschiedene Ziele:

  1. Informieren: Bericht über Ziele und insbesondere bisherige Entwicklungen und nächste Schritte des Landesprogramms „SPORTLAND HESSEN bewegt“.
  2. Einladen: Einleitung der strategischen Phase des Landesprogramms. Das heißt, Vorstellung und Präsentation der Ziele der Arbeitskreise „Gesund aufwachsen, bleiben und altern“ sowie Einladung zur Teilnahme und Mitarbeit in den Arbeitskreisen.
  3. Austauschen: Input und offene Diskussion zum Thema „Bewegungsförderung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe“.

Mit der Einberufung der Arbeitskreise startet die strategische Phase des Landesprogramms:
Auf dieser Ebene sollen gemeinschaftliche Zielvorstellungen zur Umsetzung der Bewegungsförderung in alle drei Lebensphasen vom Kindes- bis ins hohe Lebensalter entwickelt und, basierend u. a. auf den Nationalen Empfehlungen für Bewegung- und Bewegungsförderung, bedarfsgerechte Projektideen in den verschiedenen Lebenswelten (z. B. Kita, Schule, Betrieb, öffentlicher Raum/Kommune, Sportverein) auf den Weg gebracht werden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Akteure aus Politik, Wissenschaft und Praxis aus unterschiedlichen Themenfeldern (u.a. Sport, Gesundheit, Soziales, Bildung, Umwelt, Wirtschaft, Verkehr, Stadtplanung), inkl. des organisierten Sports, die sich für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Thematik Bewegungsförderung in Hessen interessieren und diese mitgestalten sowie weitere Informationen zur Teilnahme an den künftigen Arbeitskreisen erhalten möchten.

Weitere Informationen bezüglich des Programms sowie der Anmeldung werden Anfang April 2021 hier veröffentlicht.


Aktuelle Informationen erhalten Sie auch in unserem kostenlosen Newsletter. Für den Newsletter könnnen Sie sich unter www.hage.de/service/newsletter/ anmelden.


Bild: © Halfpoint-stock.adobe.com