Arbeitskreis "Gesundheitsfördernde Hochschulen in Hessen"

Die HAGE hat in Zusammenarbeit mit den hessischen Hochschulen den Aufbau eines Arbeitskreises "Gesundheitsfördernde Hochschulen in Hessen" initiiert. Der Arbeitskreis versteht sich als ein Forum zum Austausch und zur Information.

Gesundheitsförderung ist nicht erst seit der COVID-19-Pandemie ein zentrales Thema für Hochschulen. Durch die Pandemie ist das Thema jedoch verstärkt in den Fokus gerückt. Mit der Initiierung des Arbeitskreises "Gesundheitsfördernde Hochschulen in Hessen" bietet die HAGE den hessischen Hochschulen ein Forum, in dem sie sich zum Thema Gesundheitsförderung in Hochschulen austauschen und sich über neue Entwicklungen im Bereich des Betrieblichen und Studentischen Gesundheitsmanagements informieren können.

Im Februar 2022 fand eine Auftaktveranstaltung zum Start des Arbeitskreises statt. An ihr nahmen Vertreter*innen aller hessischen Hochschulen sowie der Krankenkassen und der Unfallkasse teil. Auch dem überregionalen Austausch wurde Raum gegeben, hierzu gab es einen Fachvortrag aus dem bundesweiten Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschulen und dem Kompetenzzentrum Gesundheitsfördernde Hochschulen, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. Hier gehts zur Dokumentation der Auftaktveranstaltung.

Die Kernthemen des Arbeitskreises

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) sowie Studentisches Gesundheitsmanagement (SGM)
  • die Verbindung zwischen BGM und SGM
  • die psychische Gesundheit vor dem Hintergrund der Belastungen durch die Coronapandemie
  • Wie können die unterschiedlichen Statusgruppen der Gesundheitsfördernden Hochschule erreicht werden?
  • Austausch zu guter Praxis hinsichtlich der Partizipation der Studierenden im Kontext der Gesundheitsfördernden Hochschule
  • veränderte Lehr- und Arbeitsbedingungen als Folge der Coronapandemie
  • Verstetigung vorhandener Strukturen zur Gesundheitsförderung an den hessischen Hochschulen

Verabredungen zur weiteren Zusammenarbeit

Die HAGE wird ein nächstes Arbeitskreistreffen im Herbst 2022 organisieren. Themen können – auch im Hinblick auf einen angedachten ersten hessischen Fachtag – bei der HAGE eingebracht werden, Ansprechpartnerin ist Marion Gümpel: marion.guempel@hage.de


Bild: © Melinda Nagy - stock.adobe.com