Hörbeiträge zum Leben in Zeiten von COVID-19

Expertinnen und Experten im Gespräch

Der Alltag hat sich für viele ältere Menschen im Zuge der Vorsichtsmaßnahmen von COVID-19 verändert. Doch es gibt viele Möglichkeiten, positiv mit den Veränderungen umzugehen und den Alltag neu zu gestalten. In dem Podcast der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA), welcher im Rahmen des Programms „Gesund und aktiv älter werden“ erschienen ist, erzählen Expertinnen und Experten im Gespräch mit der Gesundheitsjournalistin Karen Hartig, wie sie diese besondere Zeit erleben und was sie bewegt. Dabei geht es nicht nur um Fragen des Älterwerdens in Zusammenhang mit COVID-19, sondern auch um einen „neuen“ Umgang mit dem Thema Alter. Insgesamt sind bislang zwei Hörbeiträge verfügbar unter https://www.gesund-aktiv-aelter-werden.de