HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Kinder und Jugendliche für Bewegung und Sport (wieder-)gewinnen

Kampagne des Bundesfamilienministeriums und der Deutschen Sportjugend

Durch Kita- und Schulschließungen, Schließungen von Freizeiteinrichtungen und Sportvereinen wurde die Alltagsstruktur von Kindern und Jugendlichen während der Corona Pandemie massiv verändert. Zu den Auswirkungen gehört, dass Kinder und Jugendliche während der Pandemie weniger Sport treiben, auch verzeichnen die Sportvereine einen Mitgliederschwund bei den unter 15-Jährigen. Schuleingangsuntersuchungen beobachten inzwischen vermehrt Defizite unter anderem im motorischen und sozial-emotionalen Bereich.

Um die jungen Menschen und ihre Familien hier zu unterstützen, hat die Bundesregierung zahlreiche Maßnahmen ergriffen. In diesem Rahmen ist nun auch eine Bewegungskampagne des Bundesfamilienministeriums in Kooperation mit der Deutschen Sportjugend im Deutschen Olympischen Sportbund ins Leben gerufen worden.

Zielgruppe sind alle 90.000 Sportvereine in Deutschland. Die Kampagne unterstützt sie dabei, Kindern und Jugendlichen niedrigschwellige und kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zu unterbreiten. Im Vordergrund stehen nationale Aktionstage - Sportvereine können für ihre Beteiligung an diesen Aktionstagen Aktionspakete sowie Fördermittel von bis zu 1.000 Euro erhalten. Eine Anschlussfähigkeit an die DOSB-Kampagne „Comeback“ ist ebenfalls gewährleistet.

Weitere Informationen