HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Neue Handlungsempfehlung "Gesund aufwachsen"

Gesund aufwachsen. Resilienzstärkung bei Kindern unter besonderer Berücksichtigung der gesundheitlichen Auswirkungen der Covid19-Pandemie aus der Perspektive der Teilnehmenden

Zusammenfassung der Ergebnisse aus den digitalen Dialogtreffen für pädagogische Fachkräfte in Hessen

Die Kindertagesbetreuung steht vor der Herausforderung, wie sie den Folgen der Covid19-Pandemie in den Einrichtungen begegnen und die psychische Gesundheit von Kindern und pädagogischen Fachkräften stärken kann.
Diesem Thema widmeten sich die Dialogtreffen für pädagogische Fachkräfte in Hessen. Sie wurden vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) und der Hessischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAGE) veranstaltet.
Mehr als 400 pädagogische Fach- und Führungskräfte der frühkindlichen Bildung nahmen an den vier digitalen Dialogtreffen zwischen Mai und Oktober 2021 teil. Ziel war es, die Fachkräfte für die Stärkung von Resilienz zu sensibilisieren, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Auswirkungen der Pandemie zu vermitteln und ein digitales Format zu schaffen, um einen themenbezogenen Dialog zu führen. Die von den Teilnehmenden erarbeiteten Handlungsempfehlungen wurden nach Abschluss der Veranstaltung mithilfe einer qualitativen Analyse ausgewertet und zusammengefasst.